Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltungsbereich

Die allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für die von mir angebotenen Kurse, Beratungen und Behandlungen.

Kurse:

2. Anmeldung

Die Anmeldung kann schriftlich per Post, per Internet, mündlich per Telefon oder persönlich vorgenommen werden. Sie erhalten eine Bestätigung der Anmeldung. Mit der Zahlung der Kursgebühr wird die Anmeldung gültig. Eine kostenlose Schnupperstunde kann vor dem ersten Kurstag besucht werden.

3. Zahlung und Preise

Der Preis für die Kurse ist in der Preisliste und im Internet (www.ankeschorr.de - Preise) vermerkt. Bitte überweisen Sie die Kursgebühr an:

Kontoinhaber: Anke Schorr
IBAN/BIC: auf Anfrage 

Vermerken Sie auf dem Überweisungsträger bitte Ihren Namen und die Kursnummer. Mit der Bezahlung der Kursgebühr werden diese AGB anerkannt.

4. Ort und Durchführung

Der Kurs findet in dem im Flyer und Internet (www.ankeschorr.de – Kurse, Wegweiser) angegebenen Raum statt. Zur optimalen Durchführung des Kurses werden eine minimale und eine maximale Teilnehmerzahl festgelegt. Die Kursplätze werden in der Reihenfolge der Anmeldung vergeben. Bei ungenügender Teilnehmerzahl kann der Kurs nicht stattfinden. Die Kursgebühr wird in diesem Fall in voller Höhe erstattet, die Information erfolgt spätestens am Tag vor dem geplanten Kurstermin. Kursmaterial wird vom Kursleiter zur Verfügung gestellt.

Onlinekurse finden in einem virtuellen Raum statt. Dieser wird vor Beginn des Kursangebots per E-Mail mitgeteilt. Vor Beginn eines Kursangebots ist ein gemeinsamer Technikcheck möglich. Für den Onlinekurs wird von den Teilnehmern/Teilnehmerinnen als eigenes Material Franklin-Bälle und Theraband benötigt, welche auch über den Kursleiter erworben werden können.

5. Abmeldung und Rückerstattung Kurse

Ihre Anmeldung ist verbindlich. Ein Rücktritt muss per E-Mail oder telefonisch erfolgen. Bei Rücktritt bis 5 Tage vor dem Kurstermin wird die Kursgebühr abzüglich 5,00 € Verwaltungsaufwand zurückerstattet. Bei späterem Rücktritt vor Kursbeginn wird die Kursgebühr zu 50% erstattet. Sollte ein Teilnehmer/eine Teilnehmerin nicht zum Kurs erscheinen, wird die Kursgebühr nicht erstattet. Fehlstunden der Kursteilnehmer in 10erKursen werden nicht rückerstattet. Es ist möglich im Folgekurs 2 Fehlstunden kostenlos nachzuholen.

6. Kursausschluss

Die Kursleiterin behält sich vor, einen oder mehrere Teilnehmer/Teilnehmerinnen aus einem Kurs begründet auszuschließen. Bei einem Ausschluss wird die Kursgebühr anteilmäßig zurückerstattet.

Beratung/Behandlung:

7. Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt durch gemeinsame Terminabsprache, schriftlich per E-Mail, mündlich per Telefon oder persönlich.

8. Zahlung und Preise

Die Inanspruchnahme meiner Leistungen ist privat zu zahlen und wird nicht von der gesetzlichen und privaten Krankenkasse getragen. Bitte informieren Sie sich in der Preisliste oder auf meiner Internetseite (www.ankeschorr.de - Preise) über die zu zahlenden Behandlungskosten.  Die Zahlung erfolgt nach der Beratung oder Behandlung bar oder per Überweisung der Rechnung an:

Kontoinhaber: Anke Schorr
IBAN/BIC: auf Anfrage 

9. Ort und Durchführung

Die Beratungen und Behandlungen finden im Praxisraum der Gesundheitsberatung auf dem Bischofsweg 31 in 01099 Dresden statt.

In Ausnahmesituationen (z.B. Lockdown) findet die Beratung in einem virtuellen Raum statt. Dieser wird vor Beginn per E-Mail mitgeteilt. Dafür wird vom Teilnehmer/von der Teilnehmerin eigenes Material (Franklin-Bälle und Theraband) benötigt, welches auch über den Kursleiter erworben werden kann.

Während der Behandlungen nach Franklin-Methode® arbeite ich zur Lockerung und Entspannung von Muskulatur und Gewebe mit sanfter Berührung.  Dazu benötige ich von Ihnen eine Einverständniserklärung für die Arbeit mit Berührung.

Zu Beginn des Termins kläre ich Sie über die AGB auf und mit Beginn der Beratung oder Behandlung erklären Sie sich mit diesen AGB einverstanden.

10. Abmeldung und Rückerstattung

Falls Sie einmal nicht kommen können, sagen Sie bitte vorher ab. Falls ich kurzfristig verhindert sein sollte, informiere ich Sie natürlich rechtzeitig. Abgesagte Beratungs- oder Behandlungstermine müssen nicht bezahlt werden. Im Voraus bezahlte Termine werden nachgeholt.

Kurse, Beratung, Behandlung:

11. Urheberrecht

Die Kurstitel und Kursinhalte sowie alle abgegebenen Unterlagen sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nur im privaten Rahmen weiterverwendet werden. Ausnahme sind Weiterbildungen. Dort ist die Verwendung der Materialien aus der Franklin-Methode® nur bei Nennung der Quelle „Franklin-Methode®“ erlaubt.

12. Haftung

Jegliche Teilnahme an den Kursen, Beratungen und Behandlungen erfolgt auf eigene Verantwortung. Eine Haftung für Schäden jeglicher Art, Zwischenfälle bei der Behandlung, Anleitung oder Umsetzung von Empfehlungen kann nicht übernommen werden.

Ich weise Sie ausdrücklich darauf hin, dass ich als Bewegungspädagogin für Franklin-Methode® und Gesundheitsberaterin nicht berechtigt bin, Diagnosen zu stellen, Sie zum Absetzen von Medikamenten anzuregen oder einen Arzt ersetzen kann.

Während der Behandlungen nach Franklin-Methode® arbeite ich zur Lockerung und Entspannung von Muskulatur und Gewebe mit sanfter Berührung.  Dazu benötige ich von Ihnen eine Einverständniserklärung für die Arbeit mit Berührung.

13. Nebenabreden

Alle von diesen AGB abweichenden Vereinbarungen sind nur dann gültig, wenn sie einvernehmlich getroffen schriftlich bestätigt werden.

14. Gerichtsstand

Der Gerichtsstand ist Dresden.

15. Salvatorische Klausel

Sollte eine Bestimmung des Kursvertrages oder dieser AGB ungültig sein, so bleibt die Wirksamkeit des Vertrages und aller anderen Bestimmungen der AGB hiervon unberührt (§ 313 BGB).

16. Inkrafttreten

Diese AGB treten am 25.02.2021 in Kraft, gleichzeitig verlieren alle anderen vorausgegangenen AGB ihre Gültigkeit.